Für jedes Bad die passende Pflanze

Haben Sie gewusst, dass uns Pflanzen gesünder, zufriedener und glücklicher machen können? So unglaublich es klingen mag – es stimmt tatsächlich. Und aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, auch in Ihrem Badezimmer nicht auf ein wenig „natürlich-grüne Dekoration“ zu verzichten. In unserem Blogbeitrag zum Thema „Für jedes Bad die passende Pflanze“ erfahren Sie, welche Pflanzen sich in Ihrem Badezimmer am wohlsten fühlen und wie Sie Ihre Badezimmerausstattung und Ihre Pflanzenwahl aufeinander abstimmen können.

Es gibt viele Vorteile, sich mit Pflanzen zu umgeben. Ihnen werden massenhaft gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt und ich bin jemand, der die Kraft der Pflanze definitiv in jedem Zimmer meines Hauses bekommt, auch in der Toilette im Erdgeschoss. Pflanzen sorgen für einen gesunden Austausch von Sauerstoff und CO2, was für eine gute Luftqualität sorgt, und es gibt immer mehr Beweise dafür, dass eine einfache Topfpflanze die Menschen ruhiger und glücklicher machen kann. Hurra, lasst uns die Pelargonien eintopfen und die Grünlilie abstauben, es ist offiziell: Pflanzen machen uns Menschen glücklich.

Badezimmerpflanzen

Wenn es um Pflanzen im Badezimmer geht, muss Ihr grüner Daumen etwas weniger arbeiten, da dieser Raum von Natur aus warm und manchmal ziemlich feucht ist – alles Dinge, die Pflanzen lieben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen Zugang zu natürlichem Licht erhalten und Sie sind startklar.

Bathroom Plants

Wenn Sie ein Bad von Grund auf neu planen, dann ist es wichtig, dass Sie sich über die wichtigsten Elemente Gedanken machen. Die Wandfarbe sollte Ihre erste Überlegung sein. Ein helles, klassisches Badezimmer könnte der Look sein, den Sie anstreben, und meine Calacatta Wandpaneele werden Ihnen dabei helfen.

Für Ihre Recherche sollten Sie sich vielleicht die eleganten Badezimmer ansehen, die Sie auf den Seiten von Reisemagazinen sehen. Ich greife oft auf alte Exemplare zurück, da die Innenausstattung nie zu altern scheint.

Wenn Sie eine mutigere Ausstrahlung wünschen, sollten Sie den dunkleren, stimmungsvolleren Ansatz in Betracht ziehen, der in modernen Spas und Wellnessbereichen häufiger zu sehen ist: Ferro Grafite oder Jet Noir kombiniert mit unseren Pebble Grey Wandpaneelen aus der neuen Neutrals Collektion wären zwei meiner Lieblingskombinationen. Große, breitblättrige Grünpflanzen sehen vor dunklen Wänden fabelhaft aus.

Wenn Sie in Dekorationslaune sind, vergessen Sie nicht, an die Decke zu schauen. Es handelt sich um eine große Putzfläche, die in einem Badezimmer meist übersehen wird und oft einfach weiß bleibt. Aber wenn ich in der Badewanne liege, dann, oh Mann, bekommt meine Decke eine Menge Aufmerksamkeit. Ich habe vor kurzem eine Badezimmerdecke mit einer versilberten Tapete tapeziert, was toll aussieht, aber ein Anstrich ist auch gut, aber ich rate Ihnen dringend, sich für eine Farbe zu entscheiden und nicht nur für strahlendes Weiß. Im Zweifelsfall wählen Sie einen mittleren Grauton, ich garantiere, Sie werden es nicht bereuen.

Beste Pflanzen für das Badezimmer

Also, zurück zu den Pflanzen ... Wenn Ihre Wände und die Beleuchtung festgelegt sind und die Badewanne genau richtig platziert ist, können Sie sich Gedanken über die Gestaltung Ihres tropischen Erlebnisses machen. Ich erinnere mich an die ersten Makramee-Pflanzenhänger und diese Wiegen sind wieder topaktuell, bei etsy gibt es jede Menge zur Auswahl. Sie sind billig zu kaufen und einfach, selbst zu machen und perfekt für das Halten von Pflanzen jeder Größe, entweder von der Decke oder am Fenster.

Ein stufenweiser Ansatz gibt Ihnen die Fülle, die in einem Badezimmer am attraktivsten ist. Ein hoher Beistelltisch plus ein niedriger Holzhocker geben Ihnen unterschiedlich hohe Plattformen für alle Ihre Grünpflanzen. Die großen, breiten Blätter einer Monstera (Köstliches Fensterblatt) kombiniert mit einem Ficus (Geigen-Feige ist eine gute Wahl) und einem Geweihfarn (ein Favorit) ist eine schöne Triage von grüner Textur, aber der günstigere Glückstaler könnte ein guter Anfang sein, und Sie können mehr hinzufügen, wenn Ihr Vertrauen wächst. Es ist offiziell, es ist gut für Sie.

Badezimmer-Inspirationen

  1. Badezimmer mit maritimen Touch

    Sie träumen schon lange von einem Badezimmer im maritimen Stil? Dann haben wir hier jede Menge Tips und Ideen für Sie, danke derer Sie Ihren Traum von einem maritimen Badezimmer wahr werden lassen können!

  2. Die beste Verkleidung für ihr Badezimmer

    Sie fragen sich, welche Verkleidung die beste für Ihr neues Badezimmer ist? Dann sollten Sie unbedingt unseren Blogartikel zum Thema „Die beste Verkleidung für ihr Badezimmer“ haben wir die Vorteile unserer Paneele für Sie zusammengetragen und stellen Ihnen überdies unsere Kollektionen vor. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der Badezimmerpaneele und finden Sie so die perfekte Verkleidung für Ihr neues Badezimmer.

  3. Kinderbad-Ideen – Spaß für Klein & Groß

    Bei Ihnen zu Hause haben Ihre Kinder ein eigenes Badezimmer? Wie cool ist das denn bitte?! In unserem Blogartikel zum Thema „Kinderbad-Ideen – Spaß für Klein & Groß“ erfahren Sie, wie Sie ein Kinderbad am besten ausstatten und dekorieren und mit welchen Tricks Sie Ihre Kleinen dazu bringen können, weniger widerwillig ihre Zähne zu putzen oder sich die Hände zu waschen!

  4. Paneele versus Keramikfliesen

    In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles, was Sie über Wand-, Boden- und / oder Deckenpaneele wissen müssen und warum im direkten Vergleich unsere Paneele das Rennen gegenüber herkömmlichen Keramikfliesen machen.

  5. Für jedes Bad die passende Pflanze

    Haben Sie gewusst, dass uns Pflanzen gesünder, zufriedener und glücklicher machen können? So unglaublich es klingen mag – es stimmt tatsächlich. Und aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, auch in Ihrem Badezimmer nicht auf ein wenig „natürlich-grüne Dekoration“ zu verzichten. In unserem Blogbeitrag zum Thema „Für jedes Bad die passende Pflanze“ erfahren Sie, welche Pflanzen sich in Ihrem Badezimmer am wohlsten fühlen und wie Sie Ihre Badezimmerausstattung und Ihre Pflanzenwahl aufeinander abstimmen können.

  6. Badezimmer-Renovierung ohne vorherige Fliesen-Entfernung

    Sie haben sich an den Keramikfliesen Ihres Badezimmers inzwischen satt gesehen, scheuen aber die aufwändige Entfernung der Fliesen? Kein Problem! In unserem Blogartikel zum Thema „Badezimmer-Renovierung ohne vorherige Fliesen-Entfernung“ erfahren Sie alles, was Sie rund um die Anbringung unserer Wandpaneele über bereits vorhandenen Fliesen wissen müssen. Viel Spaß beim Lesen!