Badezimmer mit maritimen Touch

Sie träumen schon lange von einem Badezimmer im maritimen Stil? Dann haben wir hier jede Menge Tips und Ideen für Sie, danke derer Sie Ihren Traum von einem maritimen Badezimmer wahr werden lassen können!

Maritime Badezimmer

Ein Badezimmer mit maritimem Flair ist nicht nur etwas für die wenigen Auserwählten, die ein Haus mit Blick auf das Meer haben – dieses Glück haben leider nicht viele von uns. Für den Rest von uns, deren Fenster einen Ausblick auf die Wand des Nachbarn oder einen düsteren Hinterhof bieten, gibt es zum Glück viele Möglichkeiten, das Badezimmer auf ein Fleckchen im Norden Cornwalls oder auf die schottischen Inseln zu verlegen, ohne dass ein Wohnmobil oder eine Frühpensionierung nötig ist.

Accessoires für ein maritimes Bad

Seien wir ehrlich, Accessoires sind entscheidend. Gruppen von Stachelkorallen und ein Fächer aus getrocknetem Seefarn oder eine riesige alte Muschelschale, die einen Vorrat an Klopapierrollen hält, sind zwei Möglichkeiten, den maritimen Look zu unterstreichen, aber dazu kommen wir später, ein weitaus besserer Ort, um damit anzufangen, sind Ihre Wände, Böden und die Beleuchtung.

Ideen für Badezimmer mit maritimem Flair

Moodboards helfen Ihnen, sich auf die richtigen Dinge zu konzentrieren, ohne sich zu sehr ablenken zu lassen (selbst Designer lassen sich von den Details ablenken) und lenken Sie in die richtige Richtung, ohne dass es Sie etwas kostet. Digitale Moodboards mit Ideen wie Pinterest sind großartige Quellen zum Sammeln von Bildern, aber wenn Ihnen eine etwas andere Herangehensweise lieber ist, dann ist das Ausschneiden aus Magazinen und Einkleben auf die altbewährte Art und Weise auch völlig in Ordnung. Sie müssen nicht aufwendig sein, beginnen Sie einfach mit einem Symbolbild des Looks, den Sie erreichen möchten. Es muss auch nicht unbedingt ein Badezimmer sein, vielleicht eine Aussicht auf eine Klippe oder eine Reihe rostiger Fischerboote, eine Postkarte oder ein Foto: Kleben Sie das Bild einfach an eine Wand, wo Sie es oft betrachten können, oder legen Sie es mit der Vorderseite nach oben auf Ihren Schreibtisch. Diese Visualisierung wird Ihnen helfen, dorthin zu gelangen, wo Sie hin wollen.

Ich mag gedämpftes Licht in einem Badezimmer, es versetzt mich sofort an den Rand des Wassers und zu diesen filigranen Mustern, die Hockney in seinen Pool-Bildern so gekonnt eingefangen hat. Pendelleuchten aus Glas mit genoppten Oberflächen gehören zu meinen Favoriten, um wässrige Muster zu erzeugen. Ich mag auch Paare von Wandleuchten oder hängende Pendelleuchten an der Seite eines Waschbeckenspiegels. Oft wähle ich Schirme aus Beton oder rostigem Stahl, Oberflächen, die nicht zerbrechen, aber auch Weiden- oder Rattanschirme sorgen für eine tolle maritime Atmosphäre. Achten Sie nur darauf, dass alles, was Sie auswählen, für den Gebrauch im Badezimmer geeignet ist. Ein Korbspiegelrahmen würde diesen Look weiter fortsetzen und ein Korbhocker oder -stuhl, wenn Sie den Platz dafür haben, oops, aber so bin ich ... ich bin kaum zu bremsen.

Badezimmerbeleuchtung im Küstenstil

Manchmal sind Deckeneinbauleuchten eine Notwendigkeit und wenn dies in Ihrem Badezimmer der Fall ist, dann ist vielleicht ein Dimmschalter eine Möglichkeit, am Abend für sanftes Licht und am Morgen für helles Licht zu sorgen.

Fußböden können gemustert sein, ich liebe den geometrischen Stil der 50er Jahre, entweder als Fliesen oder auf einer Laminatoberfläche, und fast immer entscheide ich mich für die schicke einfarbige Option in Schwarz, Weiß oder Grau, oder Sie wählen etwas Schlichtes und Langlebiges wie einen Holzeffekt.

Wenn es um die Wände in einem modernen Badezimmer im maritimen Stil geht, reizt mich die Idee, meine Corten Elements Wandpaneele fürs Badezimmer zu verwenden. Die kupferfarbenen Töne erinnern mich sehr an die rostigen Kiele alter Fischerboote. Diese Farbe passt zu allen wässrigen Blau- oder Grüntönen, von blassem Pistaziengrün bis zu tiefem Aquamarinblau. Aber hauptsächlich erinnert es mich an das Paddeln in den Seen und Flüssen in Schottland, wo das Wasser die Farbe von Whisky hat – wirklich! Die Wandpaneele sehen auch um die Badewanne herum großartig aus, wo sie eine traditionelle Badewannenform akzentuieren. Wasserhähne aus Messing oder Kupfer sind eine ausgezeichnete Alternative, wenn Sie etwas anderes als das herkömmliche polierte Chrom wünschen.

Bäder mit maritimem Flair

Wenn Sie mit den Paneelen ein bisschen kreativ sein möchten, denke ich, dass es sehr schön aussieht, wenn Sie die Paneele an der Rückseite der Badewanne auf dreiviertel Wandhöhe zuschneiden, Das ist ein toller Kontrast zu den Paneelen in voller Höhe, die in der Dusche verwendet werden. Verwenden Sie den „Verschnitt'', um eine Spritzschutzwand für die Rückseite des Beckens zu machen (lassen Sie nichts verkommen) und ein Regal, wenn Sie kreative Heimwerkerfähigkeiten oder einen Tischler als guten Freund haben.

Dann geht es an die Accessoires und auf einen kleinen Einkaufsbummel.

Badezimmer-Inspiration

  1. Badezimmer mit maritimen Touch

    Sie träumen schon lange von einem Badezimmer im maritimen Stil? Dann haben wir hier jede Menge Tips und Ideen für Sie, danke derer Sie Ihren Traum von einem maritimen Badezimmer wahr werden lassen können!

  2. Die beste Verkleidung für ihr Badezimmer

    Sie fragen sich, welche Verkleidung die beste für Ihr neues Badezimmer ist? Dann sollten Sie unbedingt unseren Blogartikel zum Thema „Die beste Verkleidung für ihr Badezimmer“ haben wir die Vorteile unserer Paneele für Sie zusammengetragen und stellen Ihnen überdies unsere Kollektionen vor. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der Badezimmerpaneele und finden Sie so die perfekte Verkleidung für Ihr neues Badezimmer.

  3. Kinderbad-Ideen – Spaß für Klein & Groß

    Bei Ihnen zu Hause haben Ihre Kinder ein eigenes Badezimmer? Wie cool ist das denn bitte?! In unserem Blogartikel zum Thema „Kinderbad-Ideen – Spaß für Klein & Groß“ erfahren Sie, wie Sie ein Kinderbad am besten ausstatten und dekorieren und mich welchen Tricks Sie Ihre Kleinen dazu bringen können, weniger widerwillig ihre Zähne zu putzen oder sich die Hände zu waschen!

  4. Paneele versus Keramikfliesen

    In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles, was Sie über Wand-, Boden- und / oder Deckenpaneele wissen müssen und warum im direkten Vergleich unsere Paneele das Rennen gegenüber herkömmlichen Keramikfliesen machen.

  5. Für jedes Bad die passende Pflanze

    Haben Sie gewusst, dass uns Pflanzen gesünder, zufriedener und glücklicher machen können? So unglaublich es klingen mag – es stimmt tatsächlich. Und aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, auch in Ihrem Badezimmer nicht auf ein wenig „natürlich-grüne Dekoration“ zu verzichten. In unserem Blogbeitrag zum Thema „Für jedes Bad die passende Pflanze“ erfahren Sie, welche Pflanzen sich in Ihrem Badezimmer am wohlsten fühlen und wie Sie Ihre Badezimmerausstattung und Ihre Pflanzenwahl aufeinander abstimmen können.

  6. Badezimmer-Renovierung ohne vorherige Fliesen-Entfernung

    Sie haben sich an den Keramikfliesen Ihres Badezimmers inzwischen satt gesehen, scheuen aber die aufwändige Entfernung der Fliesen? Kein Problem! In unserem Blogartikel zum Thema „Badezimmer-Renovierung ohne vorherige Fliesen-Entfernung“ erfahren Sie alles, was Sie rund um die Anbringung unserer Wandpaneele über bereits vorhandenen Fliesen wissen müssen. Viel Spaß beim Lesen!